Aktivitäten

United Guitar Ensemble
Neue Musik für Gitarre(n)
Ensemble Phorminx
Ensemble Nunc
Heidelberger Festival Ensemble
Neue Musik für Flöte und Gitarre
Jugendgitarrenorchester Baden - Württemberg (Dirigent)
Ensemble GuitArt (Leiter und Dirigent)
Mandolinenorchester Neuenhain
Kurse und Vorträge
Notenausgaben / Publikationen

Neue Musik für Gitarre(n)

Schwerpunkt der Aktivisten von H. Oe. als Gitarrist ist die zeitgenössische Musik. Sowohl Solo- und Duowerke als auch zahlreiche kammermusikalische Kompositionen bilden sein Repertoire. Für die Einspieleung seiner ersten CD NUNC (gemeinsam mit Thomas Bittermann) erhielt er den "Diapason d'Or".

World Guitar Ensemble 2003-2005 (WGE)

Zu Beginn des Jahres 2003 wurde H. Oesterreich als Dirigent "World Guitar Ensemble" verpflichtet. In diesem All Star Ensemble spielen 9 der zur Zeit weltweit renommiertesten Gitarristen zusammen: Aniello Desiderio, Zoran Dukic, David Tanenbaum, Thomas Müller - Pering, Olaf Van Gonnissen, Laura Young, Ivo Kaltchev, Gyan Riley, Peppino D' Agostino.

Aniello Desiderio, Zoran Dukic, David Tanenbaum, Gyan Riley, Th. Müller-Pering , Peppino D'Agostino, Olaf Van Gonnissen, Duo Kaltchev ...


. - 50 int. awards - 10 Guitarists from 8 Countries

WORLD GUITAR ENSEMBLE

zurück zum Seitenanfang

 

Ensemble Phorminx

Also den ganzen Tag bis zur spät sinkenden Sonne - Schmausten sie; und nicht mangelt ihr Herz des gemeinsamen Mahles - Nicht des Saitengetöns von der lieblichen Phorminx Apollons - Noch des Gesangs der Musen mit hold antwortender Stimme. (Homer: Ilias, 1. Gesang, Vers 601-604)

link zur Phorminx homepage

zurück zum Seitenanfang

 

Ensemble NUNC

Das Ensemble NUNC wurde 1993 von Eva Lebherz - Valentin (Sopran), Helmut Oesterreich und Michael Valentin gegründet. Weitere ständige Mitglieder sind Wolfgang Wendel (Flöten), Thomas Bittermann (Gitarre) und Georg Hromadka (Schlagzeug) Da NUNC mit vielen, an zeitgenössischer Musik interessierten Instrumentalisten zusammenarbeitet, ist fast jedes kammermusikalische Werk aufführbar. Das Ensemble bestritt zahlreiche Uraufführungen, zwei CD - Einspielungen liegen beim Label "signum" vor.

zurück zum Seitenanfang

 

Neue Musik für Flöte und Gitarre

 

Angelika Bender (Phorminx) und H. Oe. bei der Aufführung von "Temps et couleurs" von Michael Quell bei den Darmstädter Ferienkursen 1999

außerdem arbeitet H.Oe mit dem Fölötisten Wolfgang Wendel (im Heidelberger Festival Ensemble und auf der CD "Ensemble NUNC") zusammen.

  zurück zum Seitenanfang

 

Heidelberger Festival Ensemble

Das Heidelberger Festival "Gegenwelten" findet jährlich statt und hat speziell die Förderung von Komponistinnen zum Ziel. Es wird veranstaltet vom gleichnamigen Verein mit Unterstützung der Stadt Heidelberg und des SWR. Als Mitglied des Festival - Ensembles wirkte H. Oe als Gitarrist bei Aufführungen von Kammermusikwerken u.a. von Rebecca Saunders, Adriana Hölszky, Annette Schlünz und Carmen Maria Cârneci mit.

Jugendgitarrenorchester Baden - Württemberg (Dirigent)

Ensemble GuitArt (Leiter und Dirigent)

Mandolinenorchester Neuenhain (Dirigent)

Seit September 2001 ist H. Oesterreich als Dirigent des "Mandolinenorchester Neuenhain" ( www.mon1924.de ) tätig. Dieses Orchester erspielte in den vergangenen Jahren mehrfach Preise bei Wettbewerben, es ist eines der renommierten Mandolinenorchester Deutschlands. Im Mai (30.05. - 02.06.2002) nahm das MON erfolgreich am Eurofestival Zupfmusik in Friedrichshafen teil, anschließend  bereiste das Ensemble die Ukraine (4 Konzerte, TV - Aufnahmen auf der Krim) Im Juni 04 gewann es in seiner Kategorie einen 1. Preis (24 Punkte, hervorragender Erfolg) beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2004 in Osnabrück.  In der Folge wurde eine CD mit Werken von John Jenkins, John Dowland, W.A. Mozart, Steve Reich, Astor Piazzolla, Christopher Brandt und Dieter Kreidler eingespielt.

Kurse und Vorträge

Seit 1986 ist H.Oe. regelmäßig Dozent beim renommierten Osterlehrgang für Gitarrenlehrer und fortgeschrittene Spieler. Dieser bereits Ende der 60er Jahre von Prof. Heinz Teuchert initiierte Kurs hat traditionell eine konzertante und eine pädagogische Zielsetzung. Seit einigen Jahren besteht ein festes Dozententeam: Prof. Michael Teuchert - Prof: Olaf Van Gonnissen (Kursleitung) - Helmut Oesterreich: Unterrichtsmethodik und Ensemble - Stephan Jeremias. Im Rahmen der Osterlehrgänge hielt H. Oe. Vorträge (mit Musikbeispielen) über zeitgenössische Gitarrenwerke: Ernst Krenek: Suite / Xavier Benguerel: Versus / Michael Quell: de aeternitatem petendo / Rolf Riehm: Notturno / Helmut Oehring: Foxfire I / Neue Musik für Gitarrenensemble.

Seit 1998 ist er regelmäßig als Dozent für Ensemblearbeit und Ensembleleitung beim Internationalen Gitarrenfestival in Bielefeld tätig.

Im Bereich der Unterrichtsmethodik war er Gast - Dozent der Bundesakademie Trossingen, der EGTA (European Guitar Teachers Association), der Akademie für Tonkunst Darmstadt, der Universität Mainz, der Musikhochschulen Mannheim und Aachen und mehrfach bei Veranstaltungen des VDM. Vorträge u.a. beim "Musikschultag 2000" in München.

Vorträge und Workshops im Rahmen der Australientournee des JGO 1999 in Adelaide (Classical Guitar Society of South Australia) und Melbourne (Victorian College of the Arts) zu methodischen Aspekten der Ensemblearbeit und in Havcanna, Kuba 2002 zu neuer Literatur für Gitarrenensemble.

 

Notenausgaben / Publikationen

Notenausgaben

Verlag Zimmermann / Frankfurt Folk - Duos für zwei Gitarren oder Gitarrenensemble (Arrangements von H. Oe.) ZM
Verlag ED. Magnus - Koblenz Edvard Grieg: Ases Tod - Anitras Tanz (5 - stimmig; bearbeitet für Gitarrenensemble von H. Oe.) - eingespielt auf CD  
ED. Magnus Giovanni Gabrieli: Sonata pian e forte (8 -stimmig; bearbeitet von H. Oe.für Gitarrenensemble)  
ED. Magnus Giovanni Gabrieli: Canzona II (8 -stimmig; bearbeitet von H. Oe.für Gitarrenensemble)  
ED. Magnus Henry Purcell: Drei Tänze aus "The fairy Queen" (4 - stimmig; bearbeitet von Olaf Van Gonnissen)  
ED. Magnus Violeta Dinescu: Niutao (4 - stimmig, spielpraktische Einrichtung von H. Oe.) - eingespielt auf CD  
ED. Magnus Susanne Erding - Swiridoff: Labirinto del Sole (6 - stimmig + 6 Solisten; spielpraktische Einrichtung von H. Oe.) - eingespielt auf CD  
     

Publikationen

Bundesakademie Trossingen

Das Gitarrenensemble in der Musikschule

in: 1. Gitarrensymposion 1994 - Schriftenreihe der Bundesakademie Band 21 /1995 - ISSN0931-962x

 
Gitarre aktuell Terry Riley & JGO Gak II/02
Gitarre & Laute Die "Blaue Reihe" - Neue Musik für und mit Gitarre(n) 1-3 und 6/93
Gitarre & Laute Notturno für die trauerlos Sterbenden - Eine Gitarrenkomposition von Rolf Riehm - Wekkommentar 2/90
Gitarre & Laute "November" für Singstimme und Gitarre von Cord Meijering - Werkkommentar 3/92
Zupfmusik Neue Musik für Gitarrenensemble

Teil 1: Graphisch notierte Musik (Heider: Edition, Hoch: Phasen, P.M. Braun: Alambic)

Teil 2: (Violeta Dinescu: Niutao, Susanne Erding-Swiridoff: Labirinto del sole)

Teil 3: (Steve Reich: Electric Counterpoint, Eberhard Wilhelm: Landscapes,

1-3/96
Üben & Musizieren Zwei interessante Kompositionen von Reginald Smith-Brindle 6/88
Üben & Musizieren Spieltechnik nicht als Selbstzweck 6/95
Gitarre & Laute Neue Musik für Gitarrenensemble: Satori - 5 Haiku von Michael Quell 3/00
Gitarre & Laute Neue Kompositionen für Gitarrenensemble (Australien) 1/01
 

zurück zum Seitenanfang

 

 

zurück zur Titelseite

back to homepage